Kalender jahr 2013

12. FESTIVAL INTERNAZIONALE DI MUSICA E ARTE SACRA
mit den Wiener Philharmonikern als ‚orchestra in residence’

 

Die zwölfte Edition des Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra findet vom 29. Oktober bis 10. November 2013 in Rom und im Vatikan statt, mit den Wiener Philharmonikern als ‚orchestra in residence’. Die römische Stiftung Fondazione Pro Musica e Arte Sacra, die seit zwölf Jahren das Festival in den päpstlichen Basiliken Roms organisiert, hat diese Edition des Festivals Papst Franziskus gewidmet, der in diesem Jahr sein Amt in der Nachfolge Petri angetreten hat. Aus diesem Grund wird beim Eröffnungskonzert (am 29. Oktober um 21 Uhr in der Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio) als musikalische Hommage an den Heiligen Vater die Misa a Buenos Aires des argentinischen Komponisten Martín Palmeri aufgeführt.

Das Festivalprogramm, wie immer umfangreich und von großer spiritueller Aussagekraft, sieht auch diesmal die Teilnahme von weltbekannten Künstlern vor und wird hohe Würdenträger des italienischen Staates und des Heiligen Stuhls als Ehrengäste haben.

Seit 2002 wird das Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra organisiert, um die institutionellen Aktivitäten der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra zu unterstützen, die darin bestehen, die Musica Sacra zu fördern und zu verbreiten und wertvolle Werke und Bauten der sakralen Kunst zu restaurieren, die sich zum Teil in eben jenen päpstlichen Basiliken befinden, in welchen die Konzerte stattfinden. Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra unterstützt oder finanziert im Zeitraum 2013-2014 folgende Projekte der sakralen Musik und Kunst:

  • das Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra;
  • die musikalischen und ökumenischen Projekte des päpstlichen Chores “Cappella Musicale Pontificia Sistina”;
  • die Restaurierung der Westfassade des Petersdoms;
  • die Restaurierung der Statuen der hl. Petrus und Paulus auf dem Petersplatz;
  • die Restaurierung der “Cappella Sistina” in der päpstlichen Basilika Santa Maria Maggiore;
  • die Restaurierung der “Räume des hl. Aloisius von Gonzaga” im Gebäude des Collegio Romano neben der Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio;
  • die Konservierung und Restaurierung von Werken sakraler Kunst in der Aula Magna/Auditorium der Päpstlichen Salesianeruniversität;
  • die Herstellung des Mosaikmedaillons von Papst Franziskus für die Reihe der Papstportraits in der päpstlichen Basilika San Paolo fuori le Mura;
  • die Herstellung eines Mosaikpaneels mit der Madonna SALUS POPULI für das Heiligtum des Seligen Johannes Paul II. in Krakau (Polen);

 

Durch Ihre finanzielle Unterstützung mit einem Förderbeitrag tragen Sie zur Verwirklichung der institutionellen Aktivitäten der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra bei, die damit Kirchenmusikprojekte organisieren und die Restaurierung sakraler Kunst finanzieren kann.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme am Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra sehr freuen!

XII. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra
Rom und Vatikan, 29.
Oktober – 10. November 2013
mit den Wiener Philharmonikern als Orchester “in residence”.
Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra widmet das Festival 2013
Seiner Heiligkeit Papst Franziskus

 

Dienstag 29. Oktober 2013, 21 Uhr
Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio
Martín Palmeri, Misa a Buenos Aires
Kölner Domchor
Gürzenich-Orchester Köln
Bernarda Fink, Mezzosopran
Eberhard Metternich, Musikalische Leitung

Websites:
www.koelner-dommusik.de
www.guerzenich-orchester.de
www.martinpalmeri.com.ar

 

Samstag 2. November 2013, 21 Uhr
Päpstliche Basilika San Giovanni in Laterano
Antonio Vivaldi
Credo RV 591
Magnificat RV 610
Gloria RV 589
Chor und Orchester des Teatro dell’Opera Rom
Roberto Gabbiani, Musikalische Leitung

Websites:
www.operaroma.it
www.pinchas-steinberg.com

 

Sonntag 3. November 2013, 21 Uhr
Päpstliche Basilika Santa Maria Maggiore
Russische Kirchenmusik
Synodalchor des Patriarchats Moskau
Aleksej Puzakov, Musikalische Leitung
Polyphonie der Römischen Schule
Päpstlicher Chor der Cappella Musicale Pontificia “Sistina”
Massimo Palombella, Musikalische Leitung

Website:
www.cappellamusicalepontificia.va

 

Montag 4. November 2013, 17 Uhr
Päpstliche Basilika San Pietro in Vaticano
Heilige Messe, zelebriert von Se. Eminenz Kardinal Angelo Comastri
Lorenzo Perosi, Missa Prima Pontificalis
Päpstlicher Chor der Cappella Musicale Pontificia “Sistina”
Massimo Palombella, Musikalische Leitung

Website:
www.cappellamusicalepontificia.va

 

Montag 4. November 2013, 21 Uhr
Basilika Santa Maria sopra Minerva
Nino Rota, Mysterium
Oratorium für Soli, Chor, Knabenchor und Orchester
Orchester und Chor des Teatro San Carlo Neapel
Rocìo Ignacio, Sopran
Marianna Pizzolato, Mezzosopran
Alessandro Liberatore, Tenor
Gianluca Buratto, Bass
Giuseppe Grazioli, Musikalische Leitung
Salvatore Caputo, Chor
Stefania Rinaldi, Knabenchor

Website:
www.teatrosancarlo.it

 

Dienstag 5. November 2013, 21 Uhr
Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura
Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem KV 626
Wolfgang Amadeus Mozart, Motette Ave verum corpus KV 618
Wiener Philharmoniker
Wiener Singverein
Ruth Ziesak, Sopran
Michaela Selinger, Mezzosopran
Mika Kares, Bass
Steve Davislim, Tenor
Leopold Hager, Musikalische Leitung

Websites:
www.wienerphilharmoniker.at
www.wiener-singverein.at

 

Mittwoch 6. November 2013, 10 Uhr
Petersplatz
Generalaudienz Seiner Heiligkeit Papst Franziskus

 

Mittwoch 6. November 2013, 21 Uhr
Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio
Geistliche Chormusik
Echology Chamber Choir, Australien
Philip Matthias, Musikalischer Leiter

Website:
www.newcastleuniversitychoir.com

 

Donnerstag 7. November 2013, 21 Uhr
Kirche San Francesco Saverio
besser bekannt als Oratorio del Caravita
Konzert für Orgel und Violine
Girolamo Frescobaldi, Messa Della Madonna
Antonio Vivaldi, Die vier Jahreszeiten (Transkription für Orgel und Violine)
Francesco Filidei, Orgel
Lina Uinskyte, Violine
Die Orgel im Oratorium Caravita wurde mit den Mitteln der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra restauriert.

 

Sonntag 10. November 2013, 21 Uhr
Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura

Kirchenmusikkonzert im Dienst der Nächstenliebe
organisiert in Zusammenarbeit mit der Stiftung
Fondazione SOFIA Onlus
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 9 in c-moll Op. 125
IlluminArt Philharmonic Orchestra and Chorus, Japan
IlluminArt Chorus, Japan
Tomomi Nishimoto, Musikalische Leitung

Websites:
www.illuminartphil.com
www.tomomi-n.com

 

Un posto garantito ai concerti

In generale, l’ingresso ai concerti è libero e gratuito. Ai sostenitori e agli amici della Fondazione Pro Musica e Arte Sacra verranno messi a disposizione dei settori riservati.

Se vuoi essere costantemente informato sui concerti e avere un posto sicuro, contribuendo così inoltre ad organizzare concerti di musica sacra e finanziare restauri d’arte sacra, sostieni la Fondazione con un contributo annuale a partire da 75 Euro!

Sostieni la Fondazione con versamento contributo online!

xiii