Kalender jahr 2014

 13. FESTIVAL INTERNAZIONALE DI MUSICA E ARTE SACRA

mit den Wiener Philharmonikern als ‚orchestra in residence’

Die  dreizehnte Edition des Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra findet von 22. bis 29. Oktober 2014 in Rom und im Vatikan statt, mit den Wiener Philharmonikern als ‚orchestra in residence’.

Das Festivalprogramm, wie immer umfangreich und von großer spiritueller Aussagekraft, sieht auch diesmal die Teilnahme von weltbekannten Künstlern vor und wird hohe Würdenträger des italienischen Staates und des Heiligen Stuhls als Ehrengäste haben.

Seit 2002 wird das Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra organisiert, um die institutionellen Aktivitäten der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra zu unterstützen, die darin bestehen, die Musica Sacra zu fördern und zu verbreiten und wertvolle Werke und Bauten der sakralen Kunst zu restaurieren, die sich zum Teil in eben jenen päpstlichen Basiliken befinden, in welchen die Konzerte stattfinden. Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra unterstützt oder finanziert im Zeitraum 2014-2015 folgende Projekte der sakralen Musik und Kunst:

• das Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra;

• die musikalischen und ökumenischen Projekte des Chores der Päpstlichen Musikkapelle „Sistina“;

• die Restaurierung der „Räume des hl. Aloisius von Gonzaga“ im Collegio Romano in Rom;

• die Restaurierung der Statuen der Heiligen Peter und Paul auf dem Petersplatz;

• die Restaurierung der Nordfassade der Basilika von St. Peter im Vatikan im von Michelangelo entworfenen Teil.

Durch Ihre finanzielle Unterstützung mit einem Förderbeitrag tragen Sie zur Verwirklichung der institutionellen Aktivitäten der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra bei, die damit Kirchenmusikprojekte organisieren und die Restaurierung sakraler Kunst finanzieren kann.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme am Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra sehr freuen!

 

XIII. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra

Rom und Vatikan

22. bis 29. Oktober 2014

Mit den Wiener Philharmonikern als Orchester „in residence“

Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra

widmet das Festival 2014

Papst Paul VI.

im Jahr seiner Seligsprechung

 

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 20.00 Uhr

Basilika Santa Maria Sopra Minerva

Georg Friedrich Händel, Oratorium „Saul“

Kantorei Schlosskirche Weilburg

Capella Weilburgensis

Solisten:

Saul: Klaus Mertens, Bass

David: Anna Haase von Brincken, Alt

Merab: Mechthild Bach, Sopran

Michal: Monika Mauch, Sopran

Jonathan: Sebstian Kohlhepp, Tenor

Hohepriester: Hans Jörg Mammel, Tenor

Geist des Samuel: Carsten Siedentop, Bass

Doeg: Bernard Weese, Bass

Musikalische Leitung: Doris Hagel

 

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21.00 Uhr

Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura

Franz Schubert, Oratorium „Lazarus“

Wiener Philharmoniker

Wiener Singverein

Solisten:

Lazarus: Steve Davislim

Nathanael: Werner Güra

Maria: Rachel Harnisch

Martha: Christiane Libor

Jemina: Sophie Karthäuser

Simon: Daniel Schmutzhard

Musikalische Leitung: Ingo Metzmacher

 

Freitag, 24. Oktober 2014, 17.00 Uhr

Päpstliche Basilika Sankt Peter im Vatikan

Heilige Messe zelebriert von Seiner Eminenz Kardinal Angelo Comastri

IlluminArt Philharmonic Orchester und Chor, Japan

Päpstlicher Chor der Sixtinischen Kapelle “Pontificia Sistina”

Musikalische Leitung: Tomomi Nishimoto

Musikalische Leitung: Massimo Palombella

                

Freitag, 24. Oktober 2014, 21.00 Uhr

Basilika Santa Maria Maggiore

Anton Bruckner, Messe in F-Moll “Te Deum”

Palatina Klassik Vocal Ensemble

Philharmonischer Chor an der Saar

Chor und Orchester des Staatlichen Konservatoriums von Kazan

Solisten:

Susanne Bernhard, Sopran

Susanne Schaeffer, Alt

Oscar de la Torre, Tenor

Vinzenz Haab, Bass

Musikalische Leitung: Prof. Leo Krämer

 

Samstag, 25. Oktober 2014, 21.00 Uhr

Päpstliche Basilika San Giovanni in Laterano

Johannes Brahms, Ein deutsches Requiem   

Palatina Klassik Vocal Ensemble

Philharmonischer Chor an der Saar

Chor und Orchester des Staatlichen Konservatoriums von Kazan

Solisten:

Susanne Bernhard, Sopran

Vinzenz Haab, Bass

Musikalische Leitung: Prof. Leo Krämer

 

Sonntag, 26. Oktober 2014, 16.00 Uhr

Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio

Konzert zeitgenössischer, sakraler Musik

Joseph Julian Gonzales, Miza Azteca

The Continuo Arts Festival Chorus

Orchestra Roma Sinfonietta

The Continuo Arts Festival Chorus

Orchestra Roma Sinfonietta

Solisten:

Charisma Miller, Sopran

Linda Scott, Mezzo Sopran

Victor Chan, Bariton

Musikalische Leitung: Dr. Teresa Russell

Mark Hayes, Requiem

The Continuo Arts Festival Chorus

Orchestra Roma Sinfonietta

Mark Spencer, Bariton

Musikalische Leitung: Mark Hayes

 

Sonntag, 26. Oktober 2014, 21.00 Uhr

Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura

Kirchenmusikkonzert im Dienste der Nächstenliebe

Organisiert in Zusammenarbeit mit der Stiftung SOFIA ONLUS

Giuseppe Verdi, Requiem

IlluminArt Philharmonic Orchester und Chor, Japan

Solisten:

Takako Nogami, Mezzosopran

Gianluca Sciarpelletti, Tenor

Bunya Sayuri, Sopran

Tsutomu Tanaka, Bariton

Musikalische Leitung: Tomomi Nishimoto

 

Martedì, 28. Oktober,  21.00 Uhr

Cappella Corsini in der Basilika San Giovanni in Laterano

Reserviert nur für die Wohltäter der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra

Päpstlicher Chor der Sixtinischen Kapelle “Pontificia Sistina”

Musikalische Leitung: Massimo Palombella

                                                      

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21.00 Uhr

Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio

Geistliche Chor-Motetten im Spiegel der Musikkulturen, Jubilate Deo

Mädchenchor am Kölner Dom

Gewinner des Wettbewerbs der Mädchen- und Jugendchöre in Deutschland

Musikalische Leitung: Oliver Sperling

 

Stand: 26. September 2014

Änderungen vorbehalten

Un posto garantito ai concerti

In generale, l’ingresso ai concerti è libero e gratuito. Ai sostenitori e agli amici della Fondazione Pro Musica e Arte Sacra verranno messi a disposizione dei settori riservati.

Se vuoi essere costantemente informato sui concerti e avere un posto sicuro, contribuendo così inoltre ad organizzare concerti di musica sacra e finanziare restauri d’arte sacra, sostieni la Fondazione con un contributo annuale a partire da 75 Euro!

Sostieni la Fondazione con versamento contributo online!

xiii