News

Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra hat die ökumenische Reise des Päpstlichen Chores „Cappella Musicale Pontificia Sistina“ nach Oxford und London in Grossbritannien, finanziell unterstützt.

Die Stiftung Fondazione Pro Musica e Arte Sacra hat auch den Besuch des Chores New College Oxford Choir vom 26. bis zum 29. Juni 2015 in Rom finanziert.

 

Die Stiftung Fondazione Pro Musica e Arte Sacra unterstützt seit 2011 den Päpstlichen Chor „Cappella Musicale Pontificia Sistina“, der von Monsignore Massimo Palombella geleitet wird, bei einem ökumenischen Musikprojekt. Auf Wunsch von Papst Benedikt XVI. wurde dieses ökumenische Projekt, das auch von Papst Franziskus gutgeheißen wird, ins Leben gerufen. Es handelt sich um einen musikalischen Austausch mit namhaften Kirchenchören anderer Konfessionen.

Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra hat die ökumenische Reise des Päpstlichen Chores „Cappella Musicale Pontificia Sistina“ nach Oxford und London in Grossbritannien, finanziell unterstützt.

Am 31. Mai 2015 präsentierte der Päpstliche Chor „Cappella Musicale Pontificia Sistina“ unter der Leitung von M° Massimo Palombella um 18.30 Uhr in der Basilika Westminster Abbey in London ein Kirchenmusikkonzert.

An der Veranstaltung nahmen der Dekan von Westminster Dr. John Hall und der Präsident der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra, Dr. Hans-Albert Courtial teil.

Die Stiftung Fondazione Pro Musica e Arte Sacra hat auch den Besuch des Chores New College Oxford Choir vom 26. bis zum 29. Juni 2015 in Rom finanziert.

Am Samstag, dem 27. Juni um 18.00 Uhr sangen der Chor „New College Oxford Choir“  unter der Leitung von M° Robert Quinney und der Päpstliche Chor der Sixtinischen Kapelle „Pontificia Sistina“ unter der Leitung von M° Massimo Palombella gemeinsam in einem Konzert in der Sixtinischen Kapelle im Apostolischen Palast.

Das Konzert wurde von dem Staatssekretariat des Heiligen Stuhls organisiert.  Unter den Gästen waren die Mitglieder der Römische Kurie, der diplomatische Korps beim Heiligen Stuhl, die Familien des Päpstlichen Chores der Sixtinischen Kapelle „Pontificia Sistina“ und die Wohltäter der Stiftung Fondazione Pro Musica e Arte Sacra.

Am 29. Juni 2015 übernahmen der Chor „New College Choir“ unter der Leitung von M° Robert Quinney und der Chor „Cappella Musicale Pontificia Sistina“ unter der Leitung von M° Massimo Palombella die musikalische Gestaltung der Hl. Messe zum Hochfest der Apostel Petrus und Paulus, bei welcher Papst Franziskus die Pallien segnete.

Nach der Heligen Messe haben die Chöre Seine Heiligkeit getroffen.

Zu Ehren des Chores „New College Oxford Choir“ unter der Leitung von Chorleiter M° Robert Quinney und des Päpstlichen Chores  „Cappella Musicale Pontificia Sistina“ unter der Leitung von  M° Massimo Palombella, lud die Stiftung Fondazione Pro Musica e Arte Sacra zu einem festlichen Mittagessen in Palazzo Cardinal Cesi ein.

Deutschlandreise des spanischen Knabenchores “Escolania del Escorial”

[…]

Articolo completo

Viaggio in Germania del coro agostiniano spagnolo “Escolania del Escorial”

[…]

Articolo completo

Programm des XVI. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra Rom und Vatikan mit den Wiener Philharmonikern als Orchester „in residence“

[…]

Articolo completo

Programma del XVI Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra Roma e Vaticano con i Wiener Philharmoniker come orchestra in residence

[…]

Articolo completo

Ökumenische Reise des Chores von Westminster Abbey (23. bis 26. Januar 2017)

[…]

Articolo completo

Viaggio ecumenico a Roma del Coro di Westminster Abbey (dal 23 al 26 gennaio 2017)

[…]

Articolo completo

Programm des XV. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra Rom und Vatikan vom 16. bis 21. November 2016 mit den Wiener Philharmonikern als Orchester “in residence”.

[…]

Articolo completo

Programma del XV Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra Roma e Vaticano Dal 16 al 21 Novembre 2016 con i Wiener Philharmoniker come orchestra in residence.

[…]

Articolo completo

Dank des Beitrags ihrer Förderer konnte die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra die Romreise des Choir of New College, Oxford unter der Leitung von M° Robert Quinney sowie des Windsbacher Knabenchors unter der Leitung von M° Martin Lehmann finanziell unterstützen.

[…]

Articolo completo

Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra hat die ökumenische Reise des Päpstlichen Chores „Cappella Musicale Pontificia Sistina“ nach Oxford und London in Grossbritannien, finanziell unterstützt. Die Stiftung Fondazione Pro Musica e Arte Sacra hat auch den Besuch des Chores New College Oxford Choir vom 26. bis zum 29. Juni 2015 in Rom finanziert.

Articolo completo

Un posto garantito ai concerti

In generale, l’ingresso ai concerti è libero e gratuito. Ai sostenitori e agli amici della Fondazione Pro Musica e Arte Sacra verranno messi a disposizione dei settori riservati.

Se vuoi essere costantemente informato sui concerti e avere un posto sicuro, contribuendo così inoltre ad organizzare concerti di musica sacra e finanziare restauri d’arte sacra, sostieni la Fondazione con un contributo annuale a partire da 75 Euro!

Sostieni la Fondazione con versamento contributo online!

xiii