Ökumenische Reise des Chores von Westminster Abbey (23. bis 26. Januar 2017)

Die Fondazione Pro Musica e Arte Sacra unterstützt derzeit, dank des Beitrags Ihrer Förderer und Wohltäter, finanziell die ökumenische Reise und den Aufenthalt des Chores von Westminster Abbey in Rom (23. bis 26. Januar 2017). Der Chor von Westminster Abbey wird somit anlässlich des Festes zur Bekehrung des hl. Apostel Paulus in Rom anwesend sein und an den feierlichen Vespern in der Päpstlichen Basilika St. Paul vor den Mauern, gefeiert vom Heiligen Vater Franziskus, sowie am 24. Januar 2017 am Konzert in der Basilika St. Johannes im Lateran teilnehmen.

Zu diesem bedeutenden Anlass schliessen sich der Chor von Westminster Abbey unter der Leitung von Maestro James O’Donnell und der Chor der Päpstlichen Musikkapelle “Sistina” unter der Leitung von Maestro Massimo Palombella zusammen, um gemeinsam jeweils traditionelle anglikanische Gesänge sowie traditionelle römische Gesänge vorzutragen.

Un posto garantito ai concerti

In generale, l’ingresso ai concerti è libero e gratuito. Ai sostenitori e agli amici della Fondazione Pro Musica e Arte Sacra verranno messi a disposizione dei settori riservati.

Se vuoi essere costantemente informato sui concerti e avere un posto sicuro, contribuendo così inoltre ad organizzare concerti di musica sacra e finanziare restauri d’arte sacra, sostieni la Fondazione con un contributo annuale a partire da 75 Euro!

Sostieni la Fondazione con versamento contributo online!

xiii