Westfassade

Die Westseite des Petersdomes hat eine Gesamtoberfläche von circa 7.600 Quadratmetern, ist also fast genauso groß wie die Hauptfassade. Die von der Dombauhütte von St. Peter mit finanzieller Unterstützung der Fondazione Pro Musica Arte Sacra in Angriff genommenen Restaurierungsarbeiten werden drei Jahre dauern und schließen an die Restaurierung der Südseite an, die 2007 begonnen und im dritten Bauabschnitt (dem von Michelangelo entworfenen Teil der Basilika aus dem 16. Jahrhundert) von der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra finanziert wurde. Die Restaurierung der Westfassade der Basilika wird sowohl aus ästhetischen als auch technischen Gründen unternommen, denn einerseits ist es ihr Ziel, die komplexe Architektur der Basilika im „alten Glanz“ erscheinen zu lassen, andererseits jedoch besteht auch die Notwendigkeit, das Baumaterial zu konsolidieren und abzusichern, aus dem sich diese eindrucksvolle Struktur zusammensetzt.

Un posto garantito ai concerti

In generale, l’ingresso ai concerti è libero e gratuito. Ai sostenitori e agli amici della Fondazione Pro Musica e Arte Sacra verranno messi a disposizione dei settori riservati.

Se vuoi essere costantemente informato sui concerti e avere un posto sicuro, contribuendo così inoltre ad organizzare concerti di musica sacra e finanziare restauri d’arte sacra, sostieni la Fondazione con un contributo annuale a partire da 75 Euro!

Sostieni la Fondazione con versamento contributo online!

xiii